powered by Suunto
  :   :   :  
Tage   Std.   Min.   Sek.
Südtirol Ultra Skyrace
Extremberglauf entlang der Hufeisentour in den Sarntaler Alpen

Noch 10 Tage bis zum 1. VerticalSprint in Reinswald am 1. Oktober

Bozen/Sarntal, 21. September 2017 – 400 Meter laufen ist eigentlich für Jedermann ein Kinderspiel. Wenn auf dieser Kurzstrecke gleichzeitig aber 110 Höhenmeter dazukommen, dann schaut die Sache schon ganz anders aus. Am Sonntag, 1. Oktober werden im Ski- und Wandergebiet Reinswald die schnellsten „Sprint-Kletterer“ gesucht. 

Die besten Nachwuchs-Abfahrer der Welt werden in fünf Monaten mit ihren mehr als 2 Meter langen Latten über die pickelharte Plankenhorn-Piste im Sarner Skigebiet brettern und bei der renommierten Europacup-Abfahrt um den Sieg kämpfen. Am Sonntag, 1. Oktober müssen die Läuferinnen und Läufer beim 1. VerticalSprint auf der Europacup-Piste über die schneefreie Almwiese den umgekehrten Weg zurücklegen. Für sie geht es ab 9 Uhr auf 400 Metern mit 110 Höhenmetern bergauf zum Zielbogen bei der Bergstation Pichlberg. Und als wäre einmal nicht genug immer wieder, denn der VerticalSprint wird im K.O.-System ausgetragen.

„Das Interesse an unserem Sprint-Rennen ist groß. Es wird – vor allem bei uns im Sarntal – sehr viel darüber diskutiert. Was die Anmeldungen angeht bin ich zuversichtlich, dass diese in den nächsten Tagen so richtig ins Rollen kommen“, sagt Josef Günther Mair, Präsident des ASV Südtirol Ultra Skyrace und somit für den organisatorischen Part des VerticalSprint verantwortlich. Außerdem wird das Event, das den Abschluss der tollen Wandersaison in Reinswald bilden soll, von Armin Tobanelli und seinem Team vom Bergrestaurant Pichlberg mitorganisiert, während die Reinswalder Lift GmbH als Gastgeber fungiert.  

Die Anmeldung für den VerticalSprint am Sonntag, 1. Oktober kostet 35 Euro. Darin ist die Startnummer, eine Berg- und Talfahrt mit der Kabinenbahn und ein Nudelgericht enthalten. Das Anmeldeformular ist auf der Webseite www.ultraskyrace.it verfügbar und kann – sobald es mit allen notwendigen Daten ausgefüllt ist – bis zum 27. September per Mail (info@suedtirol-ultraskyrace) oder per Fax +39 0471 620438 geschickt werden. 

Hier steht das Anmeldeformular zur Verfügung
Hier kann das Reglement heruntergeladen werden


Weitere News:



Datasport